Wincare Krankenkasse

Krankenkasse Schweiz

Wincare Krankenkasse

Sanitas bietet mit der Produktlinie Wincare intelligente Versicherungslösungen mit guten Leistungen zu fairen Prämien. Durch die modular augebauten Versicherungsprodukte werden den Kunden flexible Kombinationen ganz nach ihren Bedürfnissen angeboten.

 

Die Grundversicherung:
In der Schweiz ist der Abschluss einer Grundversicherung Pflicht und giltet für alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Die Versicherung übernimmt die Grundkosten von Behandlungen infolge von Krankheit, Unfall und Mutterschaft.
Die Wincare bietet:
  • Freie Arztwahl am Wohn- und Arbeitsort für ambulante Behandlungen
  • Kostenlose medizinische Beratung rund um die Uhr am Telefon
  • Spitalbehandlungen in der allgemeinen Abteilung im Wohnkanton
CallMed – die telemedizinische Erstberatung während 24 Stunden
In gesundheitlichen Fragen kannst du dich zuerst telefonisch von einer
Fachperson bzw. einem Arzt beraten lassen. Es wird dann abgeklärt, ob und welche medizinische Behandlung nötig ist. So werden Kosten für Behandlungen gespart, da viele Fragen auch telefonisch und somit mit wenig Aufwand geklärt werden können.
CareMed – Hausarztmodell
Beim Hausarztmodell bestimmst du einen Arzt, von dem du dich immer als erstes behandeln lässt. Falls eine spezielle Behandlung notwedig ist, lässt du dich von ihm überweisen. Da Mehrfachabklärungen bei verschiedenen Ärzten so vermieden werden können, werden Kosten gespart.
NetMed – Ärztenetzwerkmodell
Du wählst bei dem NetMed Modell einen Hausarzt, der in ein Ärztenetzwerk eingebunden oder in einer Gruppenpraxis tätig ist. Bei medizinischen Fragen wendest du dich immer zuerst an ihn. Da er so gut vernetzt ist mit Spezialisten und Spitälern kann eine Behandlung günstig gehalten werden.

KMU Krankenkasse

Krankenkassen Schweiz

KMU Krankenkasse

1836 wurde der „Krankenverein der Herren Gewerbetreibenden von Winterthur“ von Wintherthurer Handwerkmeister gegründet. Sie engagierten sich auch stark für die Errichtung eines Spitals. Der Grundstein für die Krankenkasse der Gewerbetreibenden in Wintherthur war dadurch gelegt. 2003 wurde der Namen in KMU-Krankenversicherung geändert.

Die Firma betreut heute mit rund 12 Angestellten ca. 8000 Versicherte in der gesamten Deutschschweiz. Ca. 50 Firmen aus der Region haben sich bezüglich eines Kollektivvertrags bei der KMU-Krankenversicherung entschieden. Die Kunden der Kasse schätzen den geringen administrativen Aufwand und die hohe Dienstleistungsqualität. Zudem verfügt die KMU-Krankenversicherung auch über eine gesunde finanzielle Basis.

Die KMU führt neben der obligatorischen Krankenversicherung auch Zusatzversicherungen nach VVG. Die Unternehmung versucht die Produkte nach den Bedürfnissen der Kunden zu richten. Versicherungsprodukte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis werden den eigenverantwortlichen Kunden angeboten.

Die KMU Kasse ist eine der ältesten Krankenversicherungen der Schweiz. Trotzdem versucht sie sich stetig weiterzuentwickeln und bietet Privatpersonen und Familien innovative Produkte an. Auch für Unternehmen versucht die Kasse massgeschneiderten Versicherungslösungen anzubieten.

Für die KMU-Versicherung stehen die Kunden im Mittelpunkt. Vorallem auf persönliche und kompetente Beratungen wird viel Wert gelegt. Auch einen zuverlässigen und schnellen Service möchte sie den Kunden anbieten. Attraktive Prämien in der Grundversicherung und überzeugende Leistungen im Zusatzversicherungsbereich zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis machen das Paket der Kasse komplett und zu einem beliebten Versicherungspartner.