Medikamente in der Schweiz viel teurer als im Ausland

Schweizer geben pro Jahr etwa 800 Franken für Medikamente aus, ein hoher Wert. Der Krankenversicherungsverband Santésuisse fordert daher eine Anpassung aller Medikamentenpreisen, damit könnte viel Geld eingespart werden. Ein grosses Problem ist, dass bei gleichen Medikamenten (Generika und patentabgelaufenes Medikament) nur das günstigere von der Krankenkasse übernommen wird.

Ein weiterer Punkt ist, dass Generika in der Schweiz im Vergleich zum Ausland mehr als 50% mehr kosten. Auch patentgeschützte Medikamente sind in der Schweiz immer noch 14% teurer.

Mit Anpassungen bei den Kosten von Medikamenten in der Schweiz könnten also insgesamt die Krankenkassen Prämien für alle Kunden vergünstigt werden.

Sodalis Krankenkasse

Sodalis Krankenkasse

Krankenkasse Sodalis!

Die Sodalis Krankenkasse trägt den Namen Sodalis Gesundheitsgruppe und ist ein führender Krankenversicherer im Oberwallis. Sie steht für bedürfnisorientierten Versicherungsschutz zu günstigen Prämien.

Für Privatpersonen bietet sie die Grundversicherung mit attraktiven und zeitgemässen Sparmodellen sowie die Zusatzversicherungen mit einer grossen Palette an Versicherungslösungen. Zusätzlich kann man bei der Sodalis auch Reiseversicherungen abschliessen.

Für Unternehmen bieten sie optimale Versicherungslösungen, da man mit als Unternehmen immer gewisse kalkulierbare und aber auch unvorhersehbare Risiken eingeht.
Zu günstigen Bedigungen und mit rascher Schadenabwicklung steht sie den Unternehmen zur Verfügung und sichert auch das Team ab.

Die Sodalis Gesundheitsgruppe bietet diverse Sparmöglichkeiten an:

  • Sparen im Basis-Modell
  • Sparen im Hausarzt-Modell
  • Sparen mit Telemedizin
  • Sparen mit Generika
  • Sparen über Medikamentenversand
  • Sparen mit Familienrabatt
  • Sparen mit Subventionen
  • Sparen mit Brillen-Rabatten

So kannst du sparen, auch wenn du die Krankenkasse nicht wechselst

Krankenkasse Tipps

So kannst du ohne Krankenkassenwechsel sparen!

Es gibt Versicherte, die hängen an ihrer Krankenkasse und möchten sie nicht wechseln, auch wenn sie so die Möglichkeit verpassen jährlich bis zu tausende Franken zu sparen.

Jede Grundversicherung muss dieselben Leistungen erstatten, jedoch gibt es Unterschiede bei der Qualität des Kundendienstes. Bei den Billigkassen muss mit mehr Papierkrieg gerechnet werden und sie lassen sich oft mehr Zeit bei der Rückerstattung der Leistungen.

 

 

Versichte die sparen möchten, nehmen diese Nachteile in Kauf. Wer jedoch bei seiner Krankenkasse bleibt kann trotzdem etwas unternehmen. Achte auf die folgenden, aufgeführten Punkte und klick diese bei Interesse an, denn da kannst du noch mehr darüber erfahren:

 

 

Generika kaufen und viel Geld sparen

Krankenkasse Tipps

Geld sparen mit Generika!

Als Generikum (häufig auch Nachahmerpräparat genannt) bezeichnet man ein Arzneimittel, welches eine Kopie mit gleichen Wirkstoffen eines bereits unter einem Markennamen auf dem Markt bestehendes Medikaments ist. Das Generikum kann sich bezüglich Hilfstoffen und der Herstellungstechnologie vom Original unterscheiden. Grösstenteils werden Generika unter dem internationalen Freinamen (INN) des Wirkstoffes angeboten, mit dem jeweiligen Zusatz des Herstellernamens. Markengenerika (branded generics) hingegen bieten oft patentfreie Wirkstoffe unter einem neuen Namen an.
Da es sich beim Generikum nicht um ein Markenprodukt mit teurer Produktion handelt ist es günstiger – wirk jedoch meistens genau so gut wie das Original.

Da Ärzte heute keinen finanziellen Anreiz haben, Generika abzugeben sollte man nach einem günstigeren Präparat fragen und den Arzt darum bitten ein Generikum zu verschreiben. Falls du nicht sicher bist, dann nimm auf jeden Fall mit deinem Arzt Kontakt auf, er wird dir in allen Fragen behilflich sein können.

Sanagate Krankenkasse

Krankenkassen Schweiz

Sanagate Krankenkasse

Das Ziel von Sanagate ist es, die Gesundheit ihrer Kunden zu nachhaltig tiefen Preisen zu versichern. Um dies zu erreichen lässt die Versicherung Unnötiges weg, dämmt Verwaltungskosten ein und setzt sich zusammen mit ihren Kunden für ein effizientes Gesundheitswesen ein. Die Unternehmung hat kein kostenintensives Agenturnetz und verzichtet auf Serviceleistungen. Sie gestaltet ihre Prozesse einfach und ohne überflüssige Administration. Die Kasse belohnt Kunden die Generika wählen oder Sammelrechnungen verwenden. Zudem fördert sie die eingenverantwortliche Kostenkontrolle.

Nicht nur möglicht günstige Prämien stehen bei Sanagate im Mittelpunkt. Auch auf eine hohe Kundenzuriedenheit setzt die Kasse ihren Schwerpunkt. Es ist der Unternehmung daher ein Anliegen ihre Leistungen kontinuierlich zu verbessern. Durch eine ISO-Zertifizierung sowie das Qualitätslabel EFQM beweist die Kasse, dass sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet und dies auch mit einer kostenbewussten Verwaltungsstruktur möglich ist.

Sanagate setzt auf drei bestimmte Werte. Einfach, Zusammen und Professionell. Die Mitarbeiter der Kasse richten ihre tägliche Arbeit danach aus. Die Werte bestimmen den Umgang mit Kunden, Mitarbeitenden und Partnern.